Mitte der 2000er Jahre entstand in Baden-Württemberg vermehrt der Wunsch nach breiter bürgerschaftlicher Mitwirkung zur Mitgestaltung der Energiezukunft. In unserer Region machte sich insbesondere die Stadt Wangen für den Gedanken der Genossenschaft stark, unter Einbeziehung der umliegenden Kommunen. Die offizielle Gründung der BEG Region Wangen im Allgäu eG erfolgte im Jahr 2008. Die Genossenschaft widmet sich seither intensiv der Klimazukunft für die Region. Die Mitgliederzahl wächst kontinuierlich und unterstreicht die Dringlichkeit des Themas sowie das vorhandene Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der Mitwirkung.

Beteiligte Gemeinden

An der BürgerEnergiegenossenschaft Region Wangen im Allgäu eG sind die Gemeinden Achberg, Amtzell, Argenbühl, Kißlegg und die Stadt Wangen im Allgäu beteiligt. Diese fünf Kommunen repräsentieren den westlichen Teil des Württembergischen Allgäus.

Gremien

Die BEG Region Wangen im Allgäu eG setzt sich aus folgenden Gremien zusammen:

Vorstand

Der Vorstand leitet die Genossenschaft in eigener Verantwortung. Er besteht aus 2 Mitgliedern, dem kaufmännischen und dem technischen Vorstand. Der kaufmännische Bereich umfasst Finanzen, Personal, Verwaltung. Der technische Bereich umfasst Planung, Bau, Betrieb, Projektentwicklung von regenerativen Anlagen und deren Umsetzung. Die Vorstandsmitglieder werden vom Aufsichtsrat bestellt. Eine Amtszeit beträgt drei Jahre, eine Wiederwahl ist möglich.

Kaufmännischer Vorstand: Christoph Müller
Technischer Vorstand: Wolfgang Friedrich

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes. Zusammen mit dem Vorstand legt er die strategische Ausrichtung der Genossenschaft fest. Die Aufsichtsratsmitglieder werden von der Generalversammlung für 3 Jahre gewählt. Der Aufsichtsrat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter.

Der Aufsichtsrat setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Aufsichtsratsvorsitzender: Michael Lang

Dr. Johannes Aschauer
Carmen Cremer
Günther Engler
Walter Gebhard
Anton Glatthaar

Rolf Haag
Lothar Krug
Thomas Landsbek
Markus Mischke
Prof. Dr. Klaus Müller

Mustafa Özaydin
Hans Roman
Paul Schwarz
Roberto Turra

Mitglieder

Derzeit können Personen mit Wohnsitz in den an der BEG beteiligten Kommunen Mitglied werden. Die Mitglieder wählen in der Generalversammlung aus ihren Reihen den Aufsichtsrat. Mitglieder profitieren von den Angeboten der BEG, wie Dividende, kostenlose persönliche Energieberatung, Informationsfahrten.

Aktuell hat die BEG 587 Mitglieder.

Meilensteine